Es hatte ja einen Grund warum wir den Polo kauften und dass hatte erstmal nichts mit einer Langzeitreise zu tun. Der Grund war eigentliche ein recht pragmatischer.

Langsam aber sicher begann ich mich zu Fragen, warum ich eigentlich nicht schon laengst um die Hand meiner Frau angehalten hatte. Wir harmonierten super, auch wenn die Andrea von sich behauptet absolut kein harmonischer Mensch zu sein. Menschen die mit einem dauernden Laecheln durchs Leben laufen und bei denen immer alles toll zu sein scheint, sind Ihr suspekt. Sie ist der Meinung dass solche Menschen unausgesprochene Konflikte haben oder um es weniger geschliffen zu formulieren “Nicht den Arsch in der Hose haben Ihre Meinung zu sagen”. Das ist meiner Erfahrung nach auch meistens so. Viele dieser bewusst sehr ruhigen Menschen, ich beobachte eine erstaunliche Haeufung bei den Yoga- und Reiki Anhaengern,  bleiben bis zu dem Moment ruhig wo irgend eine Kleinigkeit die Bombe zum explodieren bringt. Und dann fliegen einem erstmal Monate, oder wenn man Pech hat, Jahre an aufgestauten Emotionen um die Ohren und es entsteht eine riesen Sauerei. Nicht schoen.

Dieses Problem haben wir nicht. Wir sind eigentlich konstant damit beschaeftigt uns Gegenseitig mit  Kommentaren zu bombardieren die eine Bandbreite von Schweinchen Schlau bis boesartig haben, die Woerter im Mund umzudrehen, generell schlauer zu sein als der jeweils Andere und natuerlich sind wir stur wie zwei Maultiere.  Wir haben also alle guten Eigenschaften die man fuer ein ruhiges und harmonisches Miteinander braucht . Ja und wir sind auch manchmal nett zueinander. Aber nur manchmal.

Pages ( 1 of 6 ): 1 23456Next »