Die eigentliche Idee zu dieser Reise geht weit zurueck, zumindest bis ins Jahr 2011. Reisebegeistert waren wir ja schon immer. Von den ersten zaghaften Schritten nach London in den Mitt-Zeitausendern wo wir uns staunend und begeistert die Fuesse wundgelaufen haben und uns im Flow der der Stadt wohl fuehlten, spaeter die grosse Liebe Jamaika, es trieb uns einfach in die Welt hinaus. Es war das Jahr 2011 knapp vor Weihnachten und wir waren gerade auf der Dominikanischen Republik wo wir nach dem chaotischen Jahr ein wenig Ausgleich und Erholung suchten. Ich war zu Hause eher ungluecklich als selbststaendiger Webentwickler taetig und die Andrea hatte nicht lange zuvor bei  einer Hoerimplantatsfirma zu arbeiten begonnen. Die erste Haelfte des Jahres 2011 hatte unter keinem guten Stern gestaden. Ich hatte zu Anfang des Jahres eine Menge Geld bei einem Auftrag verloren, in der Konsequenz mein Team an Webentwicklern abbauen muessen und als Folge daraus einen zweiten grossen Auftrag ebenfalls nicht mehr bewaeltigen koennen. Auch war ich alles andere als ein guter Geschaeftsmann, da hatte ich mich ueberschaetzt.
1 2 ... 4Next »