Stück für Stück geht die Arbeit voran, auch wenn ich immer wieder sehr viel lerne. Gerade die Elektrik ist eine echte Herausforderung weil ich meistens nach einigen Handgriffen feststelle dass ich wieder dies und jenes brauche. Zuerst wollte ich die Elektrik zusammenbauen um dann gleich einmal festzustellen dass ich Aderendhülsen brauchen.

Zum Obi gefahren, Aderendhülse für 10 und 16mm² Litzen gekauft… um dann festzustellen dass ich auch Ringkabelschuhe brauche. Und dazu musste ich erstmal rausfinden dass die Dinger Ringkabelschuhe heißen, um nach dieser Rechercheodysee wiederum feststellen zu müssen das örtliche Händler keine für 10 und 16mm² Litzen haben, da zu groß und zu speziell. Also bei Distrelec bestellen… und darauf warte ich im Moment.

Ansonsten haben wir beim Ikea eine Matratze gekauft und ich habe eine Tür für den Elektrikbereich gebaut, als auch heute endlich im Heck die Schubladenauszüge mit den Platten für den Herd und die Spüle montiert.

Langsam aber sicher geht es auch bei den Solarmodulen für die Seitenscheiben weiter. Die 5er und 6 er Reihen sind alle gelötet und heute habe ich das erste Modul  fertig verlötet und die auf die Platte geklebt. Morgen kommt noch das Flex Seal aufgesprüht, dass ist eine Art Dichtung und Folie zum aufsprühen aus der Dose und die erste Platte ist komplett.

So, ich bin müde… ab in die Heia

Pages ( 1 of 2 ): 1 2Next »